Latest News

 
Kulturpreis Deutsche Sprache, Preise und Auszeichnungen

Trauer um Günter de Bruyn

9. Oktober 2020:

Am 4. Oktober 2020 ist der Schriftsteller Günter de Bruyn im Alter von 93 Jahren gestorben. Er war ein großer Erzähler in der Tradition des Realismus. Viele seiner Romane spielen in Brandenburg und Berlin, und er war Herausgeber des „Märkischen Dichtergartens“, weshalb er den Ehrennamen „Fontane des 20. Jahrhunderts“ trug. 1999 erschienen seine „Altersbetrachtungen über den alten Fontane“. Daneben verfasste er Essays zu literarischen und politischen Themen, zudem Biographien zu...Weiterlesen

 
Kulturpreis Deutsche Sprache, Preise und Auszeichnungen

Trauer um Rolf Hochhuth

15. Mai 2020:

Am 13. Mai 2020 ist der Schriftsteller und Dramatiker Rolf Hochhuth im Alter von 89 Jahren in Berlin gestorben. Er war im Jahr 2001 der erste Träger des Jacob-Grimm-Preises, der als Teil des Kulturpreises Deutsche Sprache von der Eberhard-Schöck-Stiftung getragen und von ihr gemeinsam mit dem Verein Deutsche Sprache e.V. vergeben wird.

Hochhuth war einer der bedeutendsten deutschen Dramatiker der Nachkriegszeit. Seine Stücke behandeln meist reale Geschehnisse,...Weiterlesen

 
Preise und Auszeichnungen

Junge Betonfertigteilbauer ausgezeichnet

18. Februar 2020:

Berthold Vigh (AL-Franken-Fertigteil GmbH, Ellingen-Stopfenheim), Niklas Gödeke (Rinn Beton- und Naturstein GmbH & Co. KG, Heuchelheim) und Julian Heimbach (Aicheler + Braun GmbH, Tübingen) erhielten heute im Rahmen der 64. Betontage in Ulm den Nachwuchspreis Betonbauteile. Damit zeichnen wir, gemeinsam mit dem Berufsförderungswerk für die Beton- und Fertigteilhersteller e.V., jährlich Auszubildende der Betonfertigteil- und Betonwerksteinbranche...Weiterlesen

 
Preise und Auszeichnungen

Preisträger Schöck Bau-Innovationspreis 2020

17. Februar 2020:

Ines Tenbieg (RWTH Aachen), Nora Susanne Bies (TU Kaiserslautern), Christian Dommes (RWTH Aachen) und Jakob Boretzki (Karlsruher Institut für Technologie – KIT) sind die diesjährigen Preisträger des Schöck Bau-Innovationspreises. Die mit 2.500 Euro dotierte Auszeichnung für zukunftsweisende Forschungen im Massivbau wurde gestern im feierlichen Rahmen am Vorabend der Ulmer Betontage verliehen.

Seit 2000 zeichnet die Eberhard-Schöck-Stiftung mit Unterstützung der Schöck Bauteile...Weiterlesen