Ukraine

In der Ukraine startete die Projektarbeit im Handwerksbereich im Jahr 2008 mit der Modernisierung der Berufsausbildung für Tischler und Maler an der Höheren Beruflichen Kunstschule in Lwiw. Es folgten weitere Ausbildungsprojekte in Kyjiw, Winnyzja und Charkiw. Neben Malern und Tischlern werden inzwischen auch Werbetechniker und Steinmetze ausgebildet. Die Koordination unserer Handwerksprojekte wird nach Bedarf unterstützt von der von uns gegründeten Stiftung zur Förderung des Bauwesens (SFB), die zudem eigene Projekte im Bereich Hochschulausbildung für Stadt- und Raumplanung entwickelt und umsetzt.

Charkiv, Regionales Berufsbildungszentrum für Bautechnologie

2017 – 2020
Modernisierung der Berufsausbildung für Maler

Projektpartner:

Regionales Berufsbildungszentrum für Bautechnologie

Gebietsverwaltung Charkiw

Kyjiw, Kyjiwer Berufliches College "Synergie"

2019 – 2022
Einführung einer Berufsausbildung für Schilder- und Lichtreklamehersteller

Projektpartner:

Kyjiwer Berufliches College „Synergie“

Abteilung für Bildung und Wissenschaft der Stadtregierung Kyjiw


2014 – 2017
Modernisierung der Berufsausbildung für Maler

Projektpartner:

Kyjiwer Berufliches College „Synergie“

Ministerium für Bildung und Wissenschaft der Ukraine

Kyjiw, Nationale Universität für Bauwesen und Architektur (KNUBA)

2021
Einführung des neu ausgerichteten Studiengangs Stadt- und Raumplanung

2021
Einrichtung des Innovations- und Kompetenzzentrums UrbanHub

Seit 2008
Fortlaufend Seminare zu Stadt- und Raumplanung in Poltawa, Luzk, Rivne/Ostrog, Kyjiw, Krywyj Rih, Charkiv und Lwiw.

Seit 2003
Seminare zum Städtebau

 

Lwiw, Höhere Berufliche Kunstschule

2011 – 2017
Modernisierung der Berufsausbildung für Tischler/Restauratoren

Nachbetreuung zur fachlichen Verfestigung bis 2023

Projektpartner:

Bildungsdepartment des Lwiwer Gebiets

Höhere Berufliche Kunstschule, Lwiw

Deutsche Gesellschaft für Internationale Zusammenarbeit (GIZ) GmbH

2008 – 2014
Modernisierung der Berufsausbildung für Maler/Restauratoren

Nachbetreuung zur fachlichen Verfestigung bis 2023

Projektpartner:

Bildungsdepartment des Lwiwer Gebiets

Höhere Berufliche Kunstschule, Lwiw

Lwiw, Iwan-Trusch College für dekorative und angewandte Kunst

2017 – 2020
Einführung einer Berufsausbildung für Steinmetze/Restauratoren

Projektpartner:

Lwiwer Iwan-Trusch College für dekorative und angewandte Kunst

Gebietsverwaltung Lviv

Winnyzja, Höhere künstlerisch-berufstechnische Schule Nr. 5

2017 – 2020
Modernisierung der Berufsausbildung für Tischler

Projektpartner:

Winnyzja, Höhere künstlerisch-berufstechnische Schule Nr. 5

Gebietsverwaltung Winnyzja


2014 – 2017
Modernisierung der Berufsausbildung für Maler

Projektpartner:

Winnyzja, Höhere künstlerisch-berufstechnische Schule Nr. 5

Department für Bildung und Wissenschaft der staatlichen Gebietsverwaltung Winnyzja

Wir trauern gemeinsam mit seiner Familie um unseren Stiftungsgründer Eberhard Schöck, der am 19. Januar 2022 im Alter von 86 Jahren verstorben ist.

1992 gründete er die Eberhard-Schöck-Stiftung mit dem Ziel, zu Aussöhnung und Verständigung mit den Ländern Mittel- und Osteuropas beizutragen. Als langjähriger Vorstandsvorsitzender hat er die Arbeit der Stiftung intensiv begleitet und mit Leben erfüllt.

Eberhard Schöck, seine Ideen und Impulse sind das Fundament unserer Stiftung und unserer Arbeit. Diese werden wir in seinem Sinne fortführen.