Moldau

Mit einem Projekt zur Modernisierung der Tischlerausbildung in der Kleinstadt Căușeni begannen 2011 unsere Aktivitäten in der Republik Moldau. Inzwischen gibt es in Chişinău und Hînceşti weitere Kooperationen im Tischler- und Verputzerhandwerk.

Căușeni, Berufsschule Căușeni

2011 – 2017
Modernisierung der Berufsausbildung für Tischler

Projektpartner:

Berufsschule Căușeni
Handels- und Industriekammer der Republik Moldau

Chişinău, Berufsschule Nr. 4

2019 – 2022
Modernisierung der Berufsausbildung für Tischler

Projektpartner:

Berufsschule Nr. 4 Chişinău

Ministerium für Bildung, Kultur und Forschung der Republik Moldau

Hînceşti, Berufsschule Hînceşti

2019 – 2022
Modernisierung der Berufsausbildung für Verputzer

Projektpartner:

Berufsschule Hîncești

Ministerium für Bildung, Kultur und Forschung der Republik Moldau

Wir trauern gemeinsam mit seiner Familie um unseren Stiftungsgründer Eberhard Schöck, der am 19. Januar 2022 im Alter von 86 Jahren verstorben ist.

1992 gründete er die Eberhard-Schöck-Stiftung mit dem Ziel, zu Aussöhnung und Verständigung mit den Ländern Mittel- und Osteuropas beizutragen. Als langjähriger Vorstandsvorsitzender hat er die Arbeit der Stiftung intensiv begleitet und mit Leben erfüllt.

Eberhard Schöck, seine Ideen und Impulse sind das Fundament unserer Stiftung und unserer Arbeit. Diese werden wir in seinem Sinne fortführen.