Berufliche Bildung, Multiplizierung

Gemeinsames Seminar für Maler und Tischler in Winniza

4. November 2019:

Zum Thema „Spritzlackierung und historische Oberflächen“ bot Christoph Junghans zusammen mit seinem Sohn David den Ausbildern beider Gewerke an der  Künstlerisch-Technischen Berufsschule Nr. 5 in Winniza ein einwöchiges Seminar an. Die im September von den Tischlern hergestellten Möbelteile wurden lackiert und es wurden Mustertafeln in unterschiedlichen Materialien und Techniken gestaltet. Die Teilnehmer übten den  Umgang mit der Becherpistole zur Spritzlackierung ein und stellten Farben und Lasuren selbst her. Das Seminar umspannte den gesamten Bereich, dem sich heute die handwerkliche Berufsausbildung zu stellen hat: von traditionellen Techniken und Materialien bis hin zu modernsten Werkstoffen, Geräten und Ausrüstungen.

Der Erfahrungsaustausch von Malern und Tischlern und die gemeinsamen Problemlösungen erweiterten den Horizont der Teilnehmer über das eigene Gewerk hinaus. Dies wurde als sehr positiv erlebt.


View all entries