Austauschprojekte, Berufliche Bildung

Premiere in Neustadt an der Aisch

11. Juni 2018:

Aus Jekaterinburg im Ural machten sich zehn Auszubildende und drei Meister auf den Weg nach Neustadt an der Aisch. Die jungen KFZ-Mechatroniker nahmen an einem Berufsschüleraustausch teil, der im Herbst durch den Gegenbesuch der deutschen Gruppe komplettiert wird. Gemeinsame Werkstattarbeit, ein Besuch bei BMW und viele gemeinsame Freizeitaktivitäten schweißten die Gruppe schnell zusammen. Für die Schule in Neustadt an der Aisch hat ein Russlandaustausch Premiere. Umso erfreulicher waren die große Aufmerksamkeit und die vielfältige Unterstützung für den Besuch der russischen Gruppe auch im Umfeld der Schule.


View all entries