Einträge von Marcel

Verleihung Schöck Bau-Innovationspreis 2021

Im Rahmen einer kleinen, aber feinen Veranstaltung wurde gestern der Schöck Bau-Innovationspreis in Baden-Baden an die vier Preisträger vergeben. Die Preisträger und ihre Arbeiten wurden in kurzen Videos und kleinen Interviews durch Jury-Sprecher und Vorstand der Schöck Bauteile GmbH, Dr. Harald Braasch, vorgestellt. Im Rahmen des zweitägigen Aufenthaltes in Baden-Baden gab es neben einem Rundgang […]

Ab sofort verfügbar: Jahresbericht 2020

60 Seiten gefüllt mit Bildern und Informationen rund um laufende und neue Projekte in der Berufsausbildung im Bauhandwerk in unseren Partnerländern Russland, Ukraine, Moldau und Georgien, mit spannenden Einblicken in die Förderung der Deutschen Sprache für Deutschlernende in Osteuropa, neuen Projektpartnern in der Förderung von Jugendlichen in Deutschland, mit Preisträgern und Stipendiaten finden Sie ab […]

Förderprogramm für Deutschlehrkräfte aus Osteuropa

In Zusammenarbeit mit dem Goethe-Institut und unter der Schirmherrschaft von Johann Saathoff, Koordinator für die zwischengesellschaftliche Zusammenarbeit mit Russland, Zentralasien und die Länder der Östlichen Partnerschaft im Auswärtigen Amt schafft die Eberhard-Schöck-Stiftung mit dem Programm „DeutschLAND intesiv. Sprach- und Landeskunde für Deutschlehrkräfte aus Osteuropa“ im Sommer erstmals ein Fortbildungsangebot für Deutschlehrer und -dozenten aus ihren […]

Präsentation des Handbuchs „Grundlagen der Restaurierung für Maler“

Das Thema „Restaurierung“ bildete von Anfang an einen wichtigen Schwerpunkt bei unseren Projekten zur Modernisierung der Berufsausbildung nach europäischen Standards in der Ukraine. In der UNESCO-Weltkulturerbestadt Lwiw im Westen des Landes, aber auch an unseren anderen Projektstandorten, wartet die reichlich vorhandene historische Bausubstanz dringend auf eine behutsame Sicherung und Sanierung. Trotz zahlreicher Informationen im Internet, […]

Schöck Bau-Innovationspreis 2021

Vier Preisträger aus zwei Universitäten erhalten in diesem Jahr den Schöck Bau-Innovationspreis. Wir gratulieren: Daniel Auer, M.Sc., TU München Ganzheitlicher Ansatz einer inversen Analyse zur Bestimmung des rissbreitenabhängigen Tragverhaltens von Stahlfaserbetonen auf Basis parametrischer B-Splines Fabian Rauch, M.Sc., TU München Rechnerische Prognose von Schnittgrößen inTunnelschalen auf Grundlage von Dehnungsmessungen und begleitenden Kriechversuchen Henrik Becks, M.Sc., […]