Latest News

 
Stiftung

Auszeichnung für die Eberhard-Schöck-Stiftung

24. September 2018:

Im großen Saal des Berliner Auswärtigen Amtes zeichneten Außenminister Heiko Maas und sein russischer Amtskollege Sergej Lawrow beispielhafte Projekte der deutsch-russischen Zusammenarbeit aus. Dies geschah im Rahmen des Deutsch-Russischen Forums und bildete den Abschluss des Deutsch-Russischen Jahres der kommunalen und regionalen Partnerschaften. Die Eberhard-Schöck-Stiftung  wurde für ihre Projekte im Bereich des deutsch-russischen Berufsschüleraustauschs ausgezeichnet. Kuratoriumsmitglied Roland Seiter nahm gemeinsam mit dem russischen Kooperationspartner, vertreten durch Jurii Biktuganov, Bildungsminister des Swerdlowkser Gebiets, die Auszeichnung entgegen.