Modellprojekt in Jekaterinburg (Russland)

21. Januar 2016:

Hier ist am College für Technologie und Unternehmertum inzwischen die Modernisierung der Berufsausbildung für Maler, Tischler, Fliesenleger, Dachbauer, Sanitärinstallateure und Autolackierer abgeschlossen worden. Kontinuierliche Evaluierung und Weiterqualifizierung der Ausbilder sorgen für Qualitätssicherung und Nachhaltigkeit.

Multiplizierung in Krasnodar

Seit 2015 läuft die Multiplizierung für Fliesen-/Mosaikleger am Humanitär-Technologischen College in Krasnodar. Die Werkstätten sind umgebaut, derzeit werden die Meister geschult. Eine erste Schulung bei den Kollegen im Modellprojekt in Jekaterinburg wurde bereits erfolgreich beendet. Im Laufe des ersten Halbjahres 2016 folgen Schulungen in Deutschland, und im Herbst 2016 soll in Krasnodar die modernisierte Ausbildung aufgenommen werden.


Alle Einträge anzeigen