Sprachförderung

Geschafft! Erste Absolventen erhalten Zertifikate

15. November 2016:

Die Eberhard-Schöck-Stiftung und die Schöck-Familien-Stiftung fördern seit einem Jahr Sprachkurse für Geflüchtete. Jetzt konnten die ersten 32 Teilnehmer mit einem Zertifikat belohnt werden. Fünf von ihnen erreichten sogar B1-Niveau. Auf dieser Stufe kann man sich bereits über viele Themen auf Deutsch unterhalten. Einer der Absolventen begann inzwischen eine Ausbildung zum Krankenpfleger.


Alle Einträge anzeigen