Soziale Projekte

Friendly Monsters in Georgien – Bunter Spiel- und Begegnungsplatz eröffnet

14. Juli 2017:

Kunst, Handwerk, Ausbildung und soziales Engagement verbinden sich im neu eröffneten Spiel- und Begegnungsplatz in Bolnisi in Georgien. Joerg Schulze hat hier mit arbeitslosen Jugendlichen in wenigen Wochen ein Holzbau-Ensemble geschaffen, das den Anwohnern zugute kommt und maßgeblich von den Jugendlichen gestaltet und gebaut wurde. Dabei haben sie die Grundlagen der Holzbearbeitung kennengelernt, die Handhabung von Maschinen und das Arbeiten im Team.  So leistet die Eberhard-Schöck-Stiftung einen Beitrag zur Unterstützung der Jugendlichen in einer schwierigen Lebensphase im Rahmen des Deutsch-Georgischen Jahres. Das Projekt wird vom Auswärtigen Amt der Bundesrepublik Deutschland und der Stadtverwaltung Bolnisi gefördert und unterstützt.


Alle Einträge anzeigen